Skip to main content

SK-Stiftung CSC

Neubau Cologne Science Center in Köln-Kalk

Der innovative und zweckorientierte Neubau entstand auf dem Gelände der ehemaligen Chemischen Fabrik Köln-Kalk.

Das Cologne Science Center ist Wissenschaftszentum, Erlebniswelt und interaktive Ausstellung.

Ausstellung, Gastronomie und Veranstaltungsorte liegen größtenteils auf einer Ebene. Das Objekt hat ein Glasdach. Im Inneren befindet sich eine umlaufende Galerie. Die einzelnen Themenbereiche und Exponate sowie Raumhöhen von bis zu 15 m stellen höchste Anforderungen an die Planung der Elektrotechnik, die Beleuchtungsanlagen sowie die Versorgungstechnik. Grundlage der Planung ist ein innovatives Energiekonzept.

Projekttyp

Neubau Wissenschaftszentrum

Bauherr

SK-Stiftung CSC - Cologne Science Center

Architekt

Kaspar Kraemer Architekten BDA, Köln

Standort

Köln

Bauvolumen

8.000 qm BGF